Herzlich willkommen!

Was ist das Besondere bei uns?

Bei uns lernen Kinder und Jugendliche gemeinsam. Selbstbestimmt. Individuell. Mit Begeisterung. Sie kommen gerne zur Schule. Das ist uns besonders wichtig!



Erleben. Forschen. Gestalten. - Wir sind Dabei!

Fachtagung Bildungspartner NRW – Natur und Schule: Erleben. Forschen. Gestalten.

Die Bewahrung der natürlichen Lebensräume ist eine zentrale Herausforderung unserer Zeit. Durch naturwissenschaftliche Bildung erwerben Schülerinnen und Schüler grundlegende Fähigkeiten, um vor Ort aktiv zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen zu können. Mit ihren praxisnahen Kooperationsangeboten sind die Einrichtungen des Naturschutzes, der Natur- und Umweltbildung und des naturwissenschaftlichen Lernens hierfür ideale Bildungspartner. Die Fachtagung bildet den Auftakt zur neuen Initiative „Bildungspartner NRW – Natur und Schule“.

Seit 2011 besucht die Montessori-Gesamtschule Münster mit der Klasse 7 wöchentlich den Schulbauernhof Emshof in Telgte. Die Schülerinnen und Schüler säen, pflegen, ernten, verarbeiten die Produkte in der Küche, versorgen die Hoftiere, helfen auf dem Acker mit oder führen Werkprojekte durch. Sie beschäftigen sich rund ums Jahr nicht nur mit landwirtschaftlichen Fragestellungen, sondern reflektieren Lebenszusammenhänge, wie z.B. Ernährung, Eine Welt, Geburt und Tod. Der Workshop gibt einen Einblick in die Arbeitsweisen der Kooperation, erläutert die Anfänge und Schwierigkeiten und fordert zum Nachmachen auf.

Mehr Infos finden Sie hier.


erfolgreiche Kooperation MIT Westfalenfleiß

Ordnung ist das halbe Leben

„Es ist richtig super, dass unsere Sachen jetzt nicht mehr irgendwo in der Klasse herumfliegen, sondern einen festen Platz in Fächern und Regalen haben“, sind sich Lea und Johanna, beide Schülerinnen der Montessori-Gesamtschule Münster, einig. Zudem seien die neuen Regalwände auch sehr schön anzusehen.

Gebaut und vor Ort installiert wurden die stylischen Garderoben und Ablagefächer von der Tischlerei der Westfalenfleiß GmbH. „Als wir das Gebäude hier an der Soester Straße in Münster übernommen haben, haben wir die vorhandenen Nischen in den langen Fluren bewusst erhalten, weil uns damals schon die Idee kam, diese für Regalsysteme zu nutzen“, berichtet Eva Grindel vom Schulleitungsteam.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier.


Im März 2018 hatten wir Besuch von Studierenden der Freien Universität Berlin. Sie sind zwei Wochen durch Deutschland gereist, um einen Einblick in unterschiedliche

Schulkonzepte zu gewinnen und Anregungen für die zukünftige Arbeit als

Lehrkräfte und PädagogInnen mitzunehmen.

Ihre Eindrücke schildern die Studierenden hier.


Wozu brauchen wir Schulnoten?

Rund 50 Prozent der Kinder in Deutschland haben Angst vor schlechten Noten. Kinder aus armen Familien sind noch häufiger betroffen. Trotzdem ist die überwiegende Mehrheit der Eltern überzeugt: Wir brauchen Noten! Sie sind einfach zu verstehen, gelten als Ansporn zum Lernen und als objektiv. Doch kann man mit sechs Ziffern wirklich die Leistung eines Kindes beurteilen - und das gerecht?

Quarks & Co erklärt was in Noten drinsteckt.


Gleichgesetzt und Unterfordert?!

ein Film von Annika Dechmann, 2013



Unsere Spendenwand

Bereits zum Licht-Bazar im November 2013 haben wir in der Mensa im Erdgeschoss unsere Spendenwand eingeweiht, seitdem wird sie immer größer.

Jede Spende, die wir erhalten, wird mit einem Baustein gewürdigt und sichtbar gemacht. Machen auch Sie mit! Mehr Informationen finden Sie hier.