Herzlich willkommen!

Was ist das Besondere bei uns?

Bei uns lernen Kinder und Jugendliche gemeinsam. Selbstbestimmt. Individuell. Mit Begeisterung. Sie kommen gerne zur Schule. Das ist uns besonders wichtig!


Wir suchen Verstärkung für unsere FörderForderGruppen! Mehr Infos finden Sie hier.


Gehirnentwicklung und Lernen

Digitale Medien sind aus der modernen Welt nicht mehr wegzudenken. Über die Risiken und Nebenwirkungen ihrer Anwendung wird jedoch bislang kaum gesprochen, obwohl es
verschiedene Studien hierzu gibt. Wie sieht für heutige Schüler eine sinnvolle, soziale, individuelle, digitale  Lernumgebung in unserem Schul- und Bildungssystem aus?

 

Am 10. November findet im Franz-Hitze Haus in Kooperation mit dem Montessori-Landesverband NRW eine Veranstaltung zum Thema mit einem Vortrag durch Manfred Spitzer statt. Im zweiten Teil des Vormittags werden mit den Gästen der Veranstaltung sowie Expertinnen und Experten die Folgen,  Risiken und Chancen der Digitalisierung auch in der Schule für Kinder und Jugendliche diskutiert. Mehr Infos finden Sie hier.


Stöbern am 24. November von 14 Uhr bis 17 Uhr

KLEIDUNG, BÜCHER, TECHNIK, SPIELZEUG UND MEHR!

Mit leckerem Kuchen, duftenden Waffeln und kalten & warmen Getränken im Café  wir freuen uns schon!


Mit insgesamt 500.000 Euro ist der Schulentwicklungspreis "Gute gesunde Schule" der Unfallkasse NRW der höchstdotierte Schulpreis in Deutschland. Mit unserer Gesamtschule sind wir in diesem Jahr zum 2. Mal unter den glücklichen Preisträgerschulen.  Am 10. September haben wir gemeinsam mit 39 anderen Schulen aus NRW in der Historischen Stadthalle gefeiert.

Die Prämie fließt in die räumliche Gestaltung der Lernumgebung unserer Schule. "Diese ist durchgehend altersgerecht, ansprechend und nach modernen pädagogischen Grundsätzen umgesetzt."

Insgesamt wurden im Regierungsbezirk Münster sieben Schulen mit dem

Schulentwicklungspreis ausgezeichnet.


Im März 2018 hatten wir Besuch von Studierenden der Freien Universität Berlin. Sie sind zwei Wochen durch Deutschland gereist, um einen Einblick in unterschiedliche

Schulkonzepte zu gewinnen und Anregungen für die zukünftige Arbeit als

Lehrkräfte und PädagogInnen mitzunehmen.

Ihre Eindrücke schildern die Studierenden hier.


Wozu brauchen wir Schulnoten?

Rund 50 Prozent der Kinder in Deutschland haben Angst vor schlechten Noten. Kinder aus armen Familien sind noch häufiger betroffen. Trotzdem ist die überwiegende Mehrheit der Eltern überzeugt: Wir brauchen Noten! Sie sind einfach zu verstehen, gelten als Ansporn zum Lernen und als objektiv. Doch kann man mit sechs Ziffern wirklich die Leistung eines Kindes beurteilen - und das gerecht?

Quarks & Co erklärt was in Noten drinsteckt.


Gleichgesetzt und Unterfordert?!

ein Film von Annika Dechmann, 2013



Unsere Spendenwand

Zum Licht-Bazar 2013 haben wir in der Mensa im Erdgeschoss unsere Spendenwand eingeweiht, seitdem wird sie immer größer.

Jede Spende, die wir erhalten, wird mit einem Baustein gewürdigt und sichtbar gemacht. Machen auch Sie mit! Mehr Informationen finden Sie hier.