"Bei uns macht das Arbeiten Freude - nicht nur den Schüler*innen, sondern auch den Lehrer*innen!"


Immer wieder suchen wir neue Lehrer*innen der Grundschule und in der Gesamtschule. Einstellungen erfolgen in der Regel zum Schuljahresbeginn, immer wieder aber auch unterjährig, vor allem auch im Rahmen einer ad hoc Vertretung.

 

AKTUELLE STELLENAUSSCHREIBUNGEN WERDEN HIER VERÖFFENTLICHT.

Stand Dezember 2019: In 2020 suchen wir Verstärkung in unserem Team der Gesamtschule durch Förderlehrer*innen (Anzeige siehe unten). 

 

Bitte schicken Sie uns im Falle einer Bewerbung Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive

  • Zeugnissen, Beurteilungen, Bescheinigungen,
  • eines tabellarischen Lebenslaufes, 
  • eines Motivationsschreibens,
  • Ihres gewünschten Stundenumfangs,
  • Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns

 

gerne per Email, zu. Unser Einstellungsprozess beinhaltet zunächst eine Hospitation im Schulalltag. Diese ist eine wichtige Basis für das Gespräch mit unserem Personalausschuss, der aus Vertreter*innen des Pädagogischen Teams, des Leitungsteams, des Schulträgers und der Fördergemeinschaft und der Elternschaft besteht. 

In der Regel schließen wir zunächst Zwei-Jahresverträge ab. So haben Sie genügend Zeit, das Arbeiten bei uns kennen zu lernen. Über eine Entfristung wird frühzeitig entschieden.

 

Wenn Sie Lehrer*in im Landesdienst sind, besteht ggf. die Möglichkeit einer Beurlaubung.

 

Mehr Informationen zum "Arbeitsplatz Montessori-Grund- und Gesamtschule Münster" erhalten Sie hier!

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen. Bei Fragen rufen Sie uns gerne an!